SFT Fernmeldetechnik Stadler GmbH - 87616 Marktoberdorf

Alcatel-Lucent Data Produkte

Alcatel-Lucent OmniSwitch 6250

Der Alcatel-Lucent OmniSwitch™ 6250 ist eine stapelbare Layer -2+ Fast Ethernet-LAN-Switch-Familie sowohl für Unternehmen als auch für Ethernet Zugangssegmente. Die Unternehmensmodelle richten sich an anwendernahe Bereiche wie kleine und mittelgroße Unternehmen, während die Metro-Modelle den Ethernet-Zugang für Dienstanbieter liefert, die Ethernet-Dienste für Privat- und Geschäftsanwender anbieten.

Entwickelt für eine optimale Flexibilität und Skalierbarkeit sowie für niedrigen Stromverbrauch, arbeitet der OmniSwitch 6250 mit dem bewährten Alcatel-Lucent Operating System (AOS) und stellt eine herausragende Lösung für hoch verfügbare, leicht zu verwaltende und umweltfreundliche Netzwerke mit automatischem Schutzmechanismus dar.

Folgende Lösungen profitieren von der OmniSwitch 6250 Switch-Familie:

  • Netzperipherie bei kleinen bis mittleren Unternehmen
  • Arbeitsgruppen in Zweigniederlassungen
  • Privat-/Metro-Triple Play-Anwendungen mit Ethernet-Zugriff


Alcatel-Lucent OmniSwitch 6350

Die Produktreihe Alcatel-Lucent OmniSwitch® 6350 umfasst fest konfigurierte Gigabit-Ethernet-Switches, die als Modelle mit 24 und 48 Ports sowie mit und ohne Power-over-Ethernet (PoE) erhältlich sind, um passende Netzwerke für kleinere Unternehmen aufzubauen.

Zu den Netzwerkfunktionen der OmniSwitch 6350-Reihe zählen erweiterte Sicherheitsfunktionen, Quality of Service (QoS) und hochverfügbare Funktionen für die Geschäftsdaten, Voice- und Drahtlostechnologien. Diese Switches ermöglichen eine einfache Bereitstellung, Konfiguration und Handhabung.

Dank dem bewährten Alcatel-Lucent Operating System (AOS) unterstützen alle Switches der Reihe OmniSwitch 6350 die Bereitstellung hoch verfügbarer, leicht zu verwaltender und umweltfreundlicher Netze mit automatischem Schutzmechanismus.

Die Reihe OmniSwitch 6350 ist mit modernen Technologieinnovationen ausgestattet und bietet größtmöglichen Investitionsschutz.

Alcatel-Lucent OmniSwitch 6450

Bei den Alcatel-Lucent OmniSwitch™ 6450 Gigabit- und Fast-Ethernet LAN Stackable-Switches handelt es sich um die aktuellsten, hochwertigen stapelbaren Gigabit-Switches der OmniSwitch-Produktfamilie. Der OmniSwitch 6450 wurde speziell mit einer Vielzahl von Möglichkeiten entwickelt und bietet die Möglichkeit eines Upgrades für 10-Gigabit-Stacking, 10-Gigabit-Ethernet-Uplinks, von Fast- zu Gigabit-Benutzer-Ports (L-Modelle) und Metro-Ethernet-Dienste.

Entwickelt für eine optimale Flexibilität und Skalierbarkeit sowie niedrigen Stromverbrauch, arbeitet der OmniSwitch 6450 Stackable Gigabit- und Fast Ethernet-Switch mit dem bewährten Alcatel-Lucent-Betriebssystem (AOS) und stellt eine herausragende Lösung für hoch verfügbare, sichere, leicht zu verwaltende und umweltfreundliche Netze mit automatischem Schutzmechanismus dar.

Die Alcatel-Lucent OmniSwitch 6450-Familie ist mit neuester Technik und AOS-Innovationen ausgestattet. Außerdem bietet sie größtmöglichen Investitionsschutz.

Folgende Lösungen können von der OmniSwitch 6450 Switch-Familie profitieren:

  • Netzperipherie bei kleinen bis mittleren Unternehmen
  • Arbeitsgruppen in Zweigniederlassungen und Campus-Umgebungen
  • Verwaltete Service-Anwendungen für Wohn- und Geschäftsgebäude
  • Bereitstellungen von Netzwerken für Service Provider


Alcatel-Lucent OmniSwitch 6450-10

Die Familie der hochwertigen Alcatel-Lucent OmniSwitch™ 6450 Stackable Gigabit Ethernet LAN-Switches umfasst eine Serie von Modellen mit 10 Ports (mit und ohne PoE-Funktionalität, Fast- und Gigabit-Ethernet) für Schulungsräume, Arbeitsgruppen und kleine Unternehmen. Mit ihrer optimierten Größe, dem niedrigen Stromverbrauch, dem lüfterlosen Betrieb und der umfassenden Software bieten die OmniSwitch 6450-10-Modelle eine hoch verfügbare, leicht zu verwaltende und umweltfreundliche Zusammenarbeitslösung.

Dienstanbieter, die verwaltete Dienste anbieten, haben die Möglichkeit, die Metro-Dienstelizenz zu installieren, die eine Reihe von Metro-Ethernet-Funktionen aktiviert. So lassen sich die OmniSwitch 6450-Modelle mit 10 Ports als erweiterte Kundenendgeräte (Customer Premise Equipment, CPE) schnell in das Netz des Dienstanbieters integrieren.

Betreiber kleiner Funkzellen- werden den OmniSwitch 6450-P10S besonders mögen, weil er speziell für Indoor-Installationen von kleinen Funknetzen entworfen wurde, die eine höhere PoE-Kapazität und das 1588v2 Precision Timing Protokoll benötigen.

Der Alcatel-Lucent OmniSwitch 6450-10-Modelle nutzen die neuesten Technologien und AOS-Innovationen.

Folgende Lösungen profitieren von den OmniSwitch 6450-10-Switches:

  • Netzwerke für Schulungsräume und Arbeitsgruppen
  • Netzwerke für kleine Unternehmen oder Niederlassungen
  • Managed Services für Wohn- und Geschäftsgebäude


Alcatel-Lucent OmniSwitch 6855

Die OmniSwitch™ 6855 Ethernet Hardened LAN Switch-Modelle sind die neuesten verwaltbaren Gigabit Ethernet-Switches von Alcatel-Lucent Enterprise für industrielle Anwendungen, die für den zuverlässigen Einsatz in starken elektrischen Störfeldern und unter extremen Temperaturbedingungen ausgelegt sind.

Aufgrund der hochwertigen, soliden Hardwarekonstruktion in Verbindung mit dem gängigen und bewährten Alcatel-Lucent-Betriebssystem (AOS) eignet sich der Switch optimal für folgende Anwendungen:

  • Industrielle und geschäftskritische Anwendungen – Standorte, an denen die Geräte für eine breite Betriebstemperaturspanne ausgelegt sind und strengere EMC/EMI-Anforderungen erfüllt werden müssen sowie verbesserte Sicherheits-, Zuverlässigkeits-, Leistungs- und Verwaltungsfunktionen benötigt werden
  • Anwendungen, die eine Gigabit Backbone-Vernetzung erfordern – Energieversorgungsunternehmen, Beförderungs- und Verkehrssteuerungssysteme, Installationen in Industrieanlagen, Videoüberwachungssysteme und Außeninstallationen
  • Die Haupteinsatzmöglichkeiten für diese vielseitigen LAN-Switches sind Energieversorgungsunternehmen, Beförderungs- und Verkehrssteuerungssysteme, Installationen in Industrieanlagen, Videoüberwachungssysteme und Außeninstallationen oder Anwendungen, die allesamt die Vorteile und Leistungsfähigkeit von IP und Gigabit Ethernet nutzen


Alcatel-Lucent OmniSwitch 6860E

Stapelbare Alcatel-Lucent OmniSwitch™ 6860 LAN-Switches (SLS) sind kompakte Gigabit-Ethernet (GbE)- und 10-GbE-Plattformen von hoher Dichte für besonders anspruchsvolle konvergente Netzwerke.

Neben hoher Leistung und Verfügbarkeit bietet der OS6860(E) erweiterte Dienstqualität (QoS, Quality of Service), Benutzerauthentifizierung, Deep Packet Inspection (DPI) und umfassende Sicherheitsmerkmale zum Schutz der Netzwerkperipherie. Zugleich ermöglicht er dank der weitgehenden Integration von kabelgebundenem und kabellosem Netz ein hohes Maß an Mobilität für Nutzer und Geräte.

Die erweiterten Modelle der Produktfamilie OmniSwitch 6860 unterstützen zudem neue Dienste wie Anwendungs-Fingerprinting für Netzanalyse und Power over Ethernet (PoE) bis zu 60 Watt je Port. Damit bringen sie alle Voraussetzungen mit, um die wachsenden Geschäftsanforderungen von Unternehmensnetzwerken zu erfüllen.

Diese vielseitigen LAN-Switches können wie folgt eingesetzt werden:

  • An der Peripherie konvergenter Netzwerke mittelständischer bis großer Unternehmen
  • Auf der Aggregationsebene
  • Im Kern kleiner Unternehmensnetzwerke
  • Im Data Center für Serverkonnektivität im GbE-Bereich und SDN-Anwendungen


Alcatel-Lucent OmniSwitch 6900

Die stapelbaren Alcatel-Lucent Enterprise OmniSwitch® 6900 LAN- und Data Center-Switches sind kompakte 10-GbE- und 40-GbE-Plattformen (Gigabit-Ethernet) mit hoher Dichte. Neben hoher Leistung und extrem niedriger Latenz bieten sie Virtual Extensible LAN (VXLAN), OpenFlow, die Funktionen Shortest Path Bridging (SPB) und Data Center Bridging (DCB), QoS, Layer-2- und Layer-3-Switching sowie Stabilität auf System- und Netzwerkebene.

Sie wurden für die anspruchsvollsten softwaredefinierten Vorgänge in virtualisierten oder physischen Netzwerken und konvergenten Rechenzentren entwickelt. Dank ihres modularen Aufbaus unterstützen die Switches der Reihe OmniSwitch 6900 verlustfreie Konfigurationen und native Fibre Channel-Ports für die I/O-Konsolidierung der Hochgeschwindigkeitsspeicher.

Sie können als Top-of-Rack- oder Spine-Switches in Data Center-Umgebungen sowie als Core- und Aggregation-Switches in Campus-Netzwerken eingesetzt werden.

Alcatel-Lucent OmniAccess Wireless LAN-Accesspoints

Alcatel-Lucent OmniAccess™-Accesspoints (APs) sind platzsparend und leicht. Zudem lassen sie sich flexibel und sicher u. a. an der Wand, in Schränken, auf dem Schreibtisch und an der Decke installieren. Dank Antennendiversität ist durch den Einsatz von Doppel-Rundstrahlantennen immer eine optimale Signalübertragung gewährleistet.

Dank der nahtlosen Interaktion mit Alcatel-Lucent OmniAccess Wireless LAN (WLAN)-Switches/-Controllern stellen Alcatel-Lucent OmniAccess-Accesspoints leistungsstarke WLAN-Lösungen für Unternehmen dar. Alcatel-Lucent OmniAccess-APs haben eine verlängerte Lebensdauer, da sie sich über jedes L2/L3-Netz selbstständig mittels Discovery konfigurieren, wodurch Funktions- und Standard-Upgrades zum Kinderspiel werden.

Drei Accesspoint-Typen sind erhältlich:

  • Abhängige Accesspoints
  • Remote Accesspoints
  • Instant Accesspoints

Abhängige Accesspoints

Bei den Alcatel-Lucent OmniAccess-Accesspoints handelt es sich um APs der Enterprise-Klasse, die ein breites Funktionsspektrum unterstützen, darunter Verbindungen zu kabelgebundenen und kabellosen Infrastrukturen sowie Funküberwachung/Erkennung und Verhinderung von Netzangriffen. Diese Accesspoints stellen sichere benutzerorientierte Netzdienste und -anwendungen bereit. Sie benötigen einen WLAN-Switch/-Controller und Softwarelizenzen.


Remote Accesspoints

Bei den Alcatel-Lucent OmniAccess-Remote Accesspoints handelt es sich um Remote APs der Enterprise-Klasse, die ein breites Funktionsspektrum unterstützen, darunter Verbindungen zu kabelgebundenen und kabellosen Infrastrukturen sowie Funküberwachung/Erkennung und Verhinderung von Netzangriffen. Diese Remote Accesspoints stellen entfernten Zweigstellen sowie Heim- und Telearbeitern benutzerorientierte Netzdienste und -anwendungen zur Verfügung. Sie benötigen einen WLAN-Switch/-Controller und Softwarelizenzen.


Instant Accesspoints

Alcatel-Lucent OmniAccess Instant-Accesspoints virtualisieren die Alcatel-Lucent OmniAccess Mobility Controller-Funktionen bei 802.11n-Accesspoints (APs) und schaffen so ein umfassendes Wireless-LAN (WLAN) der Enterprise-Klasse mit dem günstigen Preis und der Einfachheit eines Wi-Fi-Netzes für Einsteiger. Ein WLAN-Switch/-Controller ist nicht erforderlich und Softwarelizenzen sind nicht enthalten.








SFT Fernmeldetechnik Stadler GmbH - 87616 Marktoberdorf

Sie haben noch Fragen ...

Kontakt Symbol Serviceanforderung Symbol Software Support Symbol Toolbox Symbol

Kontakt

Sie wünschen eine individuelle
Beratung oder benötigen
weitere Informationen?

Serviceanforderung

Sie benötigen Service für Ihr
Kommunikationssystem?

Software Support

Sie brauchen Unterstützung bei
TK Software-Applikationen

Toolbox

Sie können unsere
pdf-Dateien nicht einsehen?

Mailen Sie uns Standard Service
Advanced Service
Teamviewer Download Get Acrobat